Anreise geschafft

Heute sind wir die letzten ca. 500km nach Bragança in Portugal gefahren. 430 davon Autobahn durch die “spanische Wüste”. Dann haben wir Portugal erreicht.

Und die letzten 70km haben schon mal einen herrlichen Vorgeschmack auf die nächsten Tage gegeben. Wunderbare Gegend, fast Menschenleer und traumhafte Landschaften mit Kurven, Serpentinen und atemberaubenden Ausblicken.

Auch der Campingplatz kurz vor Bragança ist sehr idyllisch und es gab ein leckeres Steak zum Abendessen. Morgen suchen wir dann mal die ACT Route!

This entry was posted in Motorbike, on the way and tagged , . Bookmark the permalink.

1 Response to Anreise geschafft

  1. Schöddi says:

    In diesem Sinne: viel Spaß in den kommenden Tagen! Fahrt euch und eure Mopeds nicht kaputt!
    Und immer an die alte Offroad-Regel denken: „Im Zweifel immer Vollgas“ (… oder ähnlich) 😉

Comments are closed.